Dr. Haya Shulman

Studienleitung und leitender Pressesprecher für die ABC-Mission
Bereichsleitung Cybersicherheit, Analytik und Abwehr Fraunhofer SIT | Fraunhofer CAD
Gastprofessor | Hebrew University
ABC P1 & P2

Kontakt

E-Mail

Tel.: +49 6151 869-505

Website

Bio

Dr. Haya Shulman ist Leiterin für Cybersicherheit und Analytik am Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT in Darmstadt und wissenschaftliche Leiterin des Fraunhofer Project Center for Cybersecurity an der Hebrew University of Jerusalem in Israel. Außerdem ist sie Leiterin des Security Operations Center (SOC) und der Public Key Infrastructure (PKI) der Fraunhofer-Gesellschaft. Dr. Shulman ist Initiatorin und Leiterin des hessisch-israelischen Partnership Accelerator Programms in Darmstadt und Jerusalem. Dr. Shulman erhielt 2014 ihren PhD in Informatik von der Bar Ilan University in Israel. Ihre Forschung konzentriert sich auf angewandte Cybersicherheit, die Erkennung von Schwachstellen in Netzwerken und kritischen Infrastrukturen sowie die Entwicklung praktischer und wirksamer Gegenmaßnahmen. Gegenmaßnahmen gegen die im Rahmen ihrer Forschung entdeckten Schwachstellen wurden in Betriebssysteme und Top-Level-Domains (wie ORG) integriert. Neben anderen Aktivitäten konzentriert sich Dr. Shulman auf die Sensibilisierung für Cyberangriffe und die Förderung von Abwehrmaßnahmen und Sicherheitsmechanismen gegen Angriffe in verschiedenen Gemeinschaften und Foren. Im Rahmen dieser Bemühungen ist sie Vertreterin des Fraunhofer SIT bei der NIS-Plattform WG3 der Europäischen Kommission und IEEE-Botschafterin für Cybersicherheit. Dr. Shulman hat verschiedene Auszeichnungen für ihre Arbeit erhalten, darunter die Checkpoint-Auszeichnung, das ICANN-Stipendium, den IETF /IRTF Applied Networking Research Prize, Microsoft Azure Research Award und andere. Sie veröffentlicht regelmäßig Artikel und hält Vorträge auf internationalen Konferenzen sowie Vorlesungen zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit angewandter Cybersicherheit an der TU Darmstadt und als Gastprofessorin an der Hebrew University.

Forschungsinteressen

Alle Aspekte der System- und Netzwerksicherheit, wobei der Fokus hauptsächlich auf der Identifizierung von Schwachstellen in der Internet-Infrastruktur und den Diensten sowie auf dem Entwurf von Schutzmaßnahmen liegt.